07721 / 88 79 79 – 0  |  info@gataca.de

Datenschutz bei Smart City-Projekten: Herausforderungen und Lösungsansätze

Futuristische Smart City mit globaler 5G-Netzwerktechnologie

In der heutigen Zeit sind Smart City-Projekte zum Schlagwort geworden, wenn es um die Zukunft der Städte geht. Das Konzept von Smart Cities, also intelligente Städte, verspricht eine Vielzahl von Innovationen und Verbesserungen, die das urbane Leben effizienter, nachhaltiger und lebenswerter gestalten sollen. Doch während die Technologie immer tiefer in den städtischen Alltag eindringt, gewinnt auch das Thema Datenschutz zunehmend an Bedeutung.

Aktuelle Entwicklungen im Datenschutz: Was Sie 2023 wissen müssen

Passwort liegt offen auf dem schreibtisch

Datenschutz ist echt ein heißes Thema geworden, nicht wahr? Und es ist auch ein Gebiet, das sich ständig weiterentwickelt. 2023 hat uns einige bemerkenswerte Veränderungen gebracht. Na klar, wir alle wissen, dass Gesetze von Zeit zu Zeit angepasst werden müssen. Man kann es fast so sehen, als ob die Gesetze mit der Technologie mithalten müssten.

Datenschutz in Kommunen: Eine Notwendigkeit im digitalen Zeitalter

3d-Rendering einer Internet-Sicherheitsplakette

Wenn wir über Datenschutz sprechen, denken viele vielleicht an große Unternehmen oder soziale Netzwerke. Aber was ist mit den Kommunen? Tatsächlich ist Datenschutz in Gemeinden genauso wichtig. Sie sammeln und verarbeiten eine Menge sensibler Daten von ihren Bürgern. Und weil sie öffentliche Einrichtungen sind, müssen sie besonders vorsichtig sein.