07721 / 88 79 79 – 0  |  info@gataca.de

FAQ - Datenschutz

Sie haben Fragen zum Thema Datenschutz?

Suche

Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter Datenschutz?

Datenschutz umfasst alle Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor unbefugter Verarbeitung, Zugriff, Verlust oder Manipulation. Ziel ist es, die Privatsphäre von Einzelpersonen zu wahren und die Sicherheit ihrer Daten zu garantieren.

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die personenbezogene Daten verarbeiten und bestimmte Kriterien erfüllen, wie z.B. eine bestimmte Anzahl von Mitarbeitern oder die Art der Datenverarbeitung, sind gesetzlich verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und ähnliche Informationen.

Die DSGVO ist eine Verordnung der Europäischen Union, die den Datenschutz und die Privatsphäre für alle Einzelpersonen innerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums regelt. Sie trat am 25. Mai 2018 in Kraft.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Unternehmen DSGVO-konform ist?

Unternehmen sollten Datenschutzrichtlinien und -verfahren implementieren, die den Anforderungen der DSGVO entsprechen, regelmäßige Datenschutzschulungen für Mitarbeiter durchführen, Datenschutz-Folgenabschätzungen für risikoreiche Datenverarbeitungstätigkeiten erstellen und technische sowie organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen.

Verstöße gegen den Datenschutz können zu schwerwiegenden Sanktionen führen, darunter Bußgelder, die je nach Schwere des Verstoßes bis zu 4% des weltweiten Jahresumsatzes eines Unternehmens oder 20 Millionen Euro betragen können.

Bei einer Datenschutzverletzung müssen Unternehmen die zuständige Aufsichtsbehörde in der Regel innerhalb von 72 Stunden nach Kenntnisnahme informieren. Betroffene Personen sind ebenfalls zu benachrichtigen, wenn die Verletzung ein hohes Risiko für ihre Rechte und Freiheiten darstellt.

GATACA bietet umfassende Datenschutzdienstleistungen, darunter die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten, Unterstützung bei der Implementierung von Datenschutzrichtlinien und -verfahren, Datenschutzschulungen und Beratung bei der Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzvorschriften.