18. November 2017
Person schaut auf sein Iphone

Das neue iPhone X im Test: Ein ausführliches Fazit zu Funktionen und Design

Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Am 3. November 2017 wurde das neue iPhone X offiziell veröffentlicht. Es gilt als das beste und teuerste Smartphone auf dem Markt. Doch welche Funktionen bietet das neue Apple-Flaggschiff wirklich? Wie beeinflussen das randlose OLED-Display, der Sound und die neue Gesichtserkennung die Handhabung des iPhones? In diesem Artikel ziehen wir ein persönliches Fazit zu diesem edlen Smartphone.

Edles Design mit beeindruckendem OLED-Display

Das äußere Erscheinungsbild des iPhone X ist bereits im Test beeindruckend. Das Glasgehäuse mit Stahlrahmen verleiht dem Gerät ein edles Aussehen. Das Smartphone liegt angenehm in der Hand, obwohl es ein bemerkenswert großes 5,85-Zoll-Display hat. Besonders beeindruckend ist das OLED-Display mit einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixeln, das von Apple als “Super Retina HD” bezeichnet wird. Das nahezu randlose Display und das Fehlen des Home-Buttons sind markante Merkmale des äußeren Designs. Stattdessen wird die Bedienung nun über Gesten, Sprachsteuerung und Bewegungen gesteuert. Das speziell entwickelte Display sorgt dafür, dass der Bildschirm auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar ist.

Apple wird modern: Erweiterung von Gesten und Sprachsteuerung

Mit dem neuen iPhone X lassen sich Apps einfach schließen, indem man von unten nach oben wischt. Die Bedienung des iPhones erfolgt nun durch Wischgesten, direkte Sprachbefehle an Siri und Gestensteuerung. Dadurch wird ein größeres Display ermöglicht und die Funktionen des Home-Buttons können weiterhin genutzt werden, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von etwa 48 Stunden. Die Kamera des iPhone X ist ebenfalls herausragend und eignet sich besonders gut für hochauflösende Fotos und Videos.

Nachteile und Fazit zum iPhone X

Die Voraussetzungen für den Kauf des iPhone X sind einerseits eine Liebe zum Design, das nicht unbedingt jedem sofort zusagt, aber bei manchen umso stärkeres Interesse weckt, und andererseits ein gut gefülltes Bankkonto. Mit einem Preis von über 1000 Euro ist es das teuerste Smartphone der Welt. Dafür bietet das iPhone X jedoch viele Funktionen und Features.

Wer gerne die neueste Technik besitzt und vorne mit dabei sein möchte, ist der ideale Kunde für dieses beeindruckende Smartphone. Andernfalls lohnt es sich möglicherweise, noch etwas zu warten, bis die Gadgets und Funktionen serienmäßig in allen Handys verfügbar sind.